Warenkorb ist leer

Sportsitze

Ein Sportsitz bietet auch in normalen Autos zahlreiche Vorteile

Ein Sportsitz sorgt nicht nur für eine sportlichere Optik; auch der Rücken wird durch Sportsitze optimal geschützt. Daher sind diese bequemen Autositze lange nicht mehr nur etwas für Sportwagen, sondern haben auch in anderen Modellen zahlreiche Vorteile. Diese sprechen klar für sportliche Autositze.

Sportsitze sind bequem und rückenschonend

Ein Sportsitz im Auto hat nicht nur ästhetische Vorteile; auch das Fahrempfinden verändert sich. Schließlich wurden Sportsitze ursprünglich in Rennwagen eingesetzt, in denen hohe Fliehkräfte wirken und ein sicherer Sitz des Fahrers für gute Fahrleistungen unabdingbar war. Hierfür umschließt ein Sportsitz den Fahrer von der Seite. Daher rührt auch der Name Schalensitz, da die Sitze in Renn- und Sportwagen deutlich ausgeprägtere Seitenwangen haben, die ein Verrutschen des Fahrers bei schnellen Kurvenfahrten verhindern. Am Komfort ändert dies nichts: So sind auch Sportsitze ausreichend gepolstert und lassen sich in ihrem Neigungswinkel und ihrer Entfernung zum Lenkrad verstellen. Ein großer Vorteil von Schalensitzen ist jedoch die Schonung des Rückens: Während normale Autositze oftmals zu stark gepolstert sind und dem Rücken damit zu viel Spielraum bieten, sorgt die gut dosierte Polsterung beim Sportsitz für eine rückenschonende Haltung. Darüber hinaus verfügen Sitze für Sportwagen über ausgeprägte Kopflehnen, die besonders die Nackenmuskeln und -wirbel schonen. Extra Lüftungsschlitze garantieren hierbei eine gute Luftzirkulation und erhöhen den Komfort noch weiter.

Sportsitze sind also lange nicht nur etwas für wirkliche Sportwagen, sondern bieten große Vorteile. Einen hochwertigen und schönen Sportsitz nach Ihrem Geschmack finden Sie hier.

 

Trusted Shops Kundenbewertungen für bremsscheibe.de: 4.8 / 5.00 von 81 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten